Zoodels mit Kürbis-Erbsen-Hack-Käse-Soße

Zutaten für zwei Personen

  • 3 mittelgroße Zucchini (mit dem Spiralschneider zu Zoodels verarbeiten)
  • 1 Zwiebel
  • 300g Hackfleisch
  • ½ Hokkaido-Kürbis (gewaschen und gewürfelt)
  • 200g TK-Erbsen
  • 150g Sahneschmelzkäse (z.B. Milkana leicht)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Curry
  • Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in etwas Öl anbraten, das Hackfleisch hinzugeben mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  2. Den Kürbis und die Erbsen hinzugeben, mit Curry, 2 TL Gemüsebrühe und Pfeffer würzen.
  3. Das Gemüse und das Hackfleisch mit 200ml Wasser ablöschen, den Schmelzkäse hinzugeben und die Soße köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz bekommt.
  4. Wasser für die Zoodels aufkochen, salzen, die Zucchini hinzugeben und etwa 5 Minuten kochen lassen.