Pasta in Zitronenfrischkäsesoße mit Lachs, Spinat und Paprika

Zutaten für zwei Personen

  • 200g Linguine (am besten mit Zitronen-Aroma)
  • 200g Lachsfilet
  • 300g Blattspinat
  • 1 rote Paprika
  • Saft einer Zitrone
  • 100g Frischkäse
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Dill
  • Paprika edelsüß
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen und in Würfel oder dünne Streifen schneiden. Den Spinat waschen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin anbraten PuTTY SSH proxy , salzen, pfeffern und etwas Zitrone hinzugeben.
  3. Die Pasta nach Packungsanweisung kochen und 2 Minuten vorher abgießen, ca. 100ml des Nudelwassers auffangen.
  4. Den Lachs aus der Pfanne nehmen, erneut etwas Öl in die Pfanne geben und die Paprika und den Spinat darin anbraten. Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzugeben.
  5. Den Frischkäse unterrühren, den restlichen Zitronensaft hinzugeben und etwa 1 TL Dill unterrühren.
  6. Die Pasta mit in die Pfanne geben, ebenso das Nudelwasser. Alles aufkochen und etwa 2 Minuten kochen lassen.
  7. Den Lachs zurück in die Pfanne geben und alles mit den Gewürzen abschmecken.