Kürbisquiche

Zutaten für den Teig

  • 250g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 125g kalte Butter
  • 1/2 TL Salz

Zutaten für die Füllung

  • 1/2 Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • 150ml Sahne
  • 1 EL Frischkäse
  • 50g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Muskatnuss
  • Paprika edelsüß
  • Öl
  • 1 handvoll Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Teig-Zutaten zu einem Teig kneten (mit den Händen) PuTTY TTY download , 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Kürbis klein schneiden, Zwiebel würfeln und in etwas Öl anbraten, Kürbis dazu und mit Pfeffer, Salz, Curry, Paprika würzen und gut anbraten lassen.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Eine Quiche-Form mit dem Teig auskleiden (es geht auch eine runde Kuchenform), Kürbis und Zwiebel drauf, eine Hand voll Kürbiskerne drüber.
  5. Eier, Sahne, Frischkäse, Salz, Pfeffer, Muskatnuss vermengen und über die Quiche gießen. Parmesan drüber streuen und die Quiche bei 180 Grad 45 Minuten in den Ofen geben.