Käse-Lauch-Suppe

Zutaten für zwei Personen

  • 3 große Stangen Lauch
  • 1 Möhre
  • 1/2 Gemüsezwiebel
  • 150g mageres Rindergehacktes
  • 150g  Schmelzkäse Milkana leicht (oder einen anderen fettreduzierten Schmelzkäse)
  • Gemüsebrühe
  • Hackfleischgewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Muskatnuss
  • Öl

Zubereitung

  1. Den Lauch halbieren, waschen und in ca. 2cm dicke Streifen schneiden. Die Möhre schälen und in sehr feine Streifen schneiden.
  2. Die Gemüsezwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin anbraten und das Hackfleisch hinzugeben. Mit dem Hackfleischgewürz würzen und anbraten, bis das Fleisch schön gebräunt ist.
  4. Den Lauch und die Möhren hinzugeben. 1 EL Gemüsebrühepulver darüber streuen und alles ca. 5 Minuten anbraten.
  5. Mit 1- 1,5 Liter (je nachdem wie die Konsistenz der Suppe gewünscht ist) Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen.
  6. Den Schmelzkäse unterrühren. Salzen, Pfeffern und Muskatnuss und Paprika edelsüß hinzugeben und die Suppe zugedeckt etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  7. Die Suppe abschmecken und servieren.

Für die figurunfreundliche Variante kann normales Hackfleisch, normaler Schmelzkäse verwendet werden, sowie ein Teil der Gemüsebrühe durch Sahne ersetzt werden.