Spätzle mit Rosenkohl und Möhren

Zutaten für zwei Personen

  • 300g Rosenkohl
  • 3 große Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 50g Schinkenwürfel
  • 200g Spätzle
  • 70g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • 1 TL Honig
  • Kreuzkümmel
  • Öl

Zubereitung

  1. Die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen, sowie den Stiel abschneiden. Je nach Größe kann der Rosenkohl auch noch halbiert werden.
  2. Die Möhren schälen und in ähnlich große Stücke wie den Rosenkohl schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen, die Zwiebel zusammen mit den Schinkenwürfeln darin anbraten.
  4. Den Rosenkohl und die Möhren hinzugeben, salzen und pfeffern.
  5. Das Gemüse für etwa 5 Minuten darin anbraten.
  6. Mit 400ml Wasser ablöschen, den Frischkäse und den Balsamico unterrühren, alles aufkochen lassen.
  7. Die Spätzle hinzugeben und unter regelmäßigem Rühren köcheln lassen.
  8. Kurz bevor die Spätzle gar sind (ca. 8-12 Minuten), den Honig unterrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Kreuzkümmel abschmecken.

Für eine vegetarische Variante einfach die Schinkenwürfel weglassen.