Linsen-Kürbis-Pfanne mit Frischkäse

Zutaten für zwei Personen

  • 150 Belugalinsen
  • 300g Hokkaidokürbis
  • 1/2 gelbe Zucchini
  • 1/2 rote Paprika
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 50g Frischkäse (zum Beispiel Ziegenfrischkäse)
  • 100ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Curry
  • 1 EL Honig
  • Öl

Zubereitung

Den Kürbis waschen und in kleine Würfel schneiden (beim Hokkaido darf die Schale dran bleiben, ich empfehle Bio). Die Zucchini und die Paprika waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

  1. Die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Kürbis darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Das restliche Gemüse hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  3. Die Belugalinsen gut waschen, zum Gemüse in die Pfanne geben. Kurz anbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  4. Alles aufkochen lassen und etwa 15 Minuten köcheln lassen puttygen download , dann den Frischkäse unterrühren. Erneut aufkochen und die Gewürze und den Honig unterrühren und nochmal 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Alles mit den Gewürzen abschmecken und genießen.