Kürbissuppe

Zutaten für zwei Personen

  • ein kleiner (ca. 800g) Hokkaido-Kürbis
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • 80ml Crème fraîche
  • Kresse

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne und den Stiel entfernen und dann in kleine Stücke schneiden (fingerdick reicht aus).
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebel in Öl in einem Topf anbraten.
  4. Die Kürbisstücke hinzugeben, salzen und pfeffern und anbraten.
  5. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa 15 Minuten kochen lassen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.
  7. Die Suppe pürieren, abschmecken und mit einem Klecks Crème fraîche und etwas Kresse servieren.