Süßkartoffelcurry (vegan)

Zutaten für zwei Personen

  • 600g Süßkartoffel
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Zucchini
  • 1/2 rote Paprika
  • 200g Buschbohnen
  • 100g TK-Erbsen
  • 1 kleine Gemüsezwiebel
  • 200ml Kokosmilch
  • 150g Kichererbsen
  • Bratkartoffelgewürz (oder z.B. Süßkartoffelgewürz von just spices)
  • Curry (oder eine Gewürzmischung wie z.B. Kichererbsencurry von just spices)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika scharf
  • Gemüsebrühe
  • 2EL Sojasoße
  • Öl

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhre schälen und in kleine Stücke schneiden, die Paprika, die Zucchini und die Buschbohnen in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Gemüsezwiebel klein schneiden und in etwas Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok anbraten.
  3. Die Süßkartoffel hinzugeben mit dem Bratkartoffelgewürz würzen und scharf anbraten.
  4. Das Gemüse hinzugeben und alles gut anbraten.
  5. Mit Kokosmilch und 200ml Wasser ablöschen, alle Gewürze, sowie 1EL Gemüsebrühepulver hinzugeben.
  6. 15-20 Minuten köcheln lassen bis alles gar ist.
  7. Mit Sojasoße und den Gewürzen abschmecken und servieren.